22 Apr

Klönen bei Kruchens mit Prof. Dr. Barbara Schock-Werner

The gallery was not found!

 

Die Eingangshalle im Seniorenwohnstift St. Martinus am Klosterweg konnte gerade mal alle Besucher aufnehmen. Dr. Barbara Schock-Werner, Dombaumeisterin a. D., erzählte spannend und fesselnd über ihre Tätigkeit als Dombaumeisterin am Kölner Dom.

Eine Überraschung auch für die Dombaumeisterin selber, die Anwesenheit Ihres Nachfolgers im Amt, Dombaumeister Peter Füssenich. Er ist dem Verein Historischen Wevelinghoven e. V. bekannt  durch seine vorhergehende Tätigkeit im Generalvikariat. Als Architekt und Denkmalpfleger hat Peter Füssenich sich sozusagen dienstlich auch mit dem Alten Pastorat von 1650 an der Unterstraße beschäftigt.

Dass der Gründer des  Kölner Domes, Konrad von Hochstaden, formell Pfarrer in Wevelinghoven war, rundete den regen Informationsaustausch mit der Dombaumeisterin ab.

Wer Klönen bei Kruchens nicht besuchen konnte, dem empfehlen wir das Buch von Prof. Dr. Barbara Schock-Werner „Köln auf den Punkt, mit der Dombaumeisterin a. D durch die Stadt”, ISBN 978-3-8321-9793-3.

Eine ausführliche Liste ihrer Veröffentlichungen hat Prof. Dr. Schock-Werner auf der eigenen Webseite bereitgestellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.