16 Jan

Klönen bei Kruchens

„Bös teutsch, bös evangelisch”. Nach dem Besuch unseres Vereins der gleichnamigen Ausstellung in Schloss Rheydt im März vergangenen Jahres konnte Helmut Coenen Herrn Dr. Karlheinz Wiegmann, Direktor des Museums Schloss Rheydt, in der Kapelle des St. Martinusstiftes begrüßen.

Der sehr interessante, umfangreiche Blick zurück in die Zeit der Reformation und die damit verbundenen Änderungen lockte viele Gäste. Die Reihe Klönen bei Kruchens soll als informative Veranstaltungsreihe mit unterschiedlichen Themen fortgesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.