31 Mai

“Rheinländer mit großer Wirkung” am 25. Juni 2018

Dr. Max Tauch

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Kreisheimatbund Neuss lädt Sie hiermit herzlich ein zur Veranstaltung

„Rheinländer mit großer Wirkung –
ein Ehrenabend für Dr. Max Tauch“

am Montag, den 25. Juni 2018 um 19.00 Uhr
im Clemens-Sels-Museum
Am Obertor 1 in 41460 Neuss.

Der Ehrenabend erinnert an den 2015 verstorbenen ehemalingen Neusser Museumsdirektor, Kunsthistoriker und rheinischen Geschichtsexperten Dr. Max Tauch (geb. 1935).

Der Geschichte, Kunst, Kultur und Kirche galt sein persönliches Engagement. Die tiefe Verbundenheit mit den Menschen in Rhein-Kreis-Neuss war Ausdruck seiner Zuneigung zur rheinischen Lebensform.

Weggefährten und Fachleute behandeln in kurzen Vorträgen und persönlichen Erinnerungen das breite Themenspektrum, dem sich der Geehrte in zahlreichen Publikationen, Vorträgen und Führungen gewidmet hat.

Dr. Max Tauch wäre an diesem Tag 83 Jahre alt geworden.

Für diese Veranstaltung ist eine verbindliche Voranmeldung erforderlich per Telefon (0 21 33-530 120), Fax (0 21 33-530 2291) oder Mail bei der Geschäftsstelle bis zum 18. Juni 2018 erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenfrei, Dauer voraussichtlich ca. zwei Stunden.

Mit freundlichen Grüssen
Beate Pricking
Präsidentin des Kreisheimatbundes Neuss e.V.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.