24 Mrz

“Auf der Suche nach einer neuen Heimat” am 26. April 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Kreisheimatbund Neuss lädt Sie hiermit herzlich ein zur Veranstaltung

„Auf der Suche nach einer neuen Heimat“
am Donnerstag, den 26. April 2018 um 18.00 Uhr
im Mikado-Begegnungszentrum
der Katholischen Kirchengemeine St. Michael,

Kölner Strasse 36 in Dormagen.

In Fortsetzung des historischen Themenabends „Migration“ im vergangenen Jahr stehen die exemplarische Schilderung von Fluchterfahrungen und Beispiele von Integrationsarbeit aus dem Kreisgebiet im Mittelpunkt. Der Kreisheimatbund Neuss e.V. greift damit ein Thema von aktueller gesellschaftlicher Relevanz auf und lässt unmittelbar Betroffene – sowohl auf Seiten der Migranten als auch auf Seiten der Aufnahmegesellschaft – zu Wort kommen.

So werden unter anderem Migrantinnen und Migranten, die der religiösen Minderheit der Jesiden angehören, von ihrer Flucht vor Gewalt und Krieg im Nahen Osten und den Anfängen, in Dormagen eine neue Heimat zu finden, berichten.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion behandeln Vertreter von kommunalen und karitativen Institutionen sowie von Vereinen und Initiativen die unterschiedlichen Aspekte der Integrationsangebote und -möglichkeiten in der „neuen Heimat“ im Rhein-Kreis Neuss.

Musik- und Tanzbeiträge sowie literarische Lesungen runden die Veranstaltung kulturell ab. Ein von Migrantinnen und Migranten zubereiteter Imbiss macht die Vielfalt auch sinnlich erfahrbar.

Für diese Veranstaltung ist verbindliche Voranmeldung erforderlich (siehe unten). Die Teilnahme ist kostenfrei, Dauer: voraussichtlich ca. zwei Stunden.

Mit freundlichen Grüssen
Der Vorstand

Mitglieder des Historischen Wevelinghoven e.V., die an der Veranstaltung teilnehmen möchten, bitten wir um eine kurze Rückmeldung an den Vorstand.

Bei dieser Gelegenheit bitten wir auch um Mitteilung, ob Sie eine Mitfahrgelegenheit benötigen oder solche anbieten können. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.